Das Camp

gmünder handballcamp

weil wir handball l(i)eben !

Viele Tore, viel Tempo, Trickwürfe und Teamgefühl: Handball begeistert Kinder und Jugendliche. Sie freuen sich auf jede Minute Handball-Training und interessante Kontakte unter Gleichgesinnten.

Du bekommst einfach nicht genug davon? Dein Verein aber macht in den Ferien Pause? Dann bleib bei uns am Ball. Bei uns trainierst du gemeinsam mit Freunden und Profis. Der Spaß kommt dabei auf keinen Fall zu kurz.

Die Idee des Gmünder Handballcamps: Seit unserem Start im Jahr 2014 hat sich einiges getan und doch ist vieles gleich geblieben. Klein gestartet, ist das Gmünder Handballcamp mittlerweile ein fester Bestandteil der Feriengestaltung für Handballer zwischen 8 und 17 Jahren. Mit 80 Teilnehmern und über 15 Trainern sind wir eines der größten Sportcamps in Süddeutschland und freuen uns sehr über den unglaublichen Zuspruch der letzten Jahre. Gemeinsam wollen wir mit euch Spaß haben, das Teamgefühl stärken und unsere Leidenschaft für den Handballsport weitergeben. Nicht nur die Flut von Anmeldungen, die das Camp jedes Jahr innerhalb von wenigen Wochen restlos füllen, sondern in erster Linie die glücklichen Kinder während und nach den Camps, sind unser Antrieb.

Unser Anliegen ist es, den Handball für Kinder und Jugendliche professionell, aber vor allem mit viel Spaß zu begleiten und zu fördern. Wir setzen neue Impulse, geben unsere Ideen weiter und sorgen dafür, dass das vorhandene Potenzial unserer Kinder und Jugendlichen auch abseits des Vereinssports gefördert wird.

Für uns ist die individuelle Förderung nicht nur ein Schlagwort – wir holen jeden dort ab, wo er steht und bringen ihn über seine Grenzen hinaus. Ob 8, 12 oder 16 Jahre alt: Wir achten genau darauf, dass du in die Trainingsgruppe kommst, die für dein Alter und Können geeignet ist. Einer Gruppe von 20 Kindern stehen immer mindestens 3 Trainer zur Seite, sodass wir jedes Kind individuell fördern und betreuen können.

Ausgebildete Jugendtrainer sind für euch auch nach den Trainingseinheiten da und haben ein abwechslungsreiches Programmen zusammengestellt. Wie in jedem Jahr besteht der Großteil des Trainerteams aus Spielern der 1. Mannschaft des TSB Gmünd. Das Gmünder Handballlcamp ist längst aus sich gewachsen. Frühere Campteilnehmer trainieren jetzt selbst. Von unseren erfolgreichen Nachwuchstrainern erhaltet ihr in den Übungseinheiten wertvolle Tipps.

Bei uns ist Action angesagt: Wir bieten euch vier erlebnisreiche Handballtage mit allerlei Überraschungen. Im Camptest und Turnier kann jedes Kind seine Qualitäten unter Beweis stellen. Zusätzlich zum täglichen Handballerlebnis planen wir in diesem Jahr wieder zusätzliche Aktivitäten. Von einem Besuch der Bundesligaturner des TV Wetzgau bis zu Wasserschlachten und Rutschpartien im Freien ist im Gmünder Handballcamp alles möglich. Als besonderes Highlight durften wir 2019 neben Max Häfner, seine Mitspieler Manuel Späth und Johannes Bitter bei uns im Camp begrüßen.

Seid ihr dabei?

Alle Infos im Überblick

Wann:

  • Das Training findet in altersgerechten Gruppen statt:
  • Woche 1: 30.Juli – 02.August 2022 für die Jahrgänge 2009 bis 2012
  • Woche 2: 04. – 07.August 2022 für die Jahrgänge 2005 bis 2008
  • Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr
  • 02. bzw. 07.August: Abschlussfest mit den Eltern

Wo:

  • Trainiert wird wie gewohnt in der Großen Sporthalle, Katharinenstr. 33, 73525 Schwäbisch Gmünd. Unser Halle erfüllt alle Handballerwünsche und ist bequem erreichbar.
  • Beachhandball in Bargau (gemeinsame Fahrt im eigenen Bus)

Was dich erwartet:

  • Handballspezifische Ausbildung durch qualifizierte Trainer
  • Viele Trainingseinheiten zur Verbesserung der Handballl-Grundkenntnisse: Passen, Fangen, Werfen und Prellen
  • Schulung und Verbesserung der Koordination / Wahrnehmung
  • Wettkämpfe und Teamaktionen, um das Gelernte spielnah anzuwenden
  • Im Fokus des Training steht die individuelle Weiterentwicklung jedes Kindes

Ausrüstung:

  • Jeder Teilnehmer erhält ein exklusives Campshirt, -hose und Trainingsbeutel der Marke Puma
  • Mitzubringen sind: Hallensportschuhe, Handtuch, Sonnenschutz

Verpflegung:

  • Täglich wird ein sport- und kindgerechtes, warmes Mittagessen von der Metzgerei Widmann angeliefert
  • Zu jeder Mahlzeit gibt es ein Getränk nach Wahl, während dem Training Wasser
  • Zusätzlich stehen ganztägig Obst und gesunde Snacks zur Verfügung

Highlights:

  • Beachhandball
  • Camptest
  • Turnier
  • Und vieles mehr…

Kosten:

  • 150€
  • In diesem Betrag sind alle Leistungen, die Ausrüstung, sowie die Vollverpflegung enthalten.

Corona-Regeln:

  • Die Corona-Schutzregeln wurden im Frühjahr gelockert und ermöglichen uns einen reibungslosen Trainingsbetrieb.
  • In der Halle besteht keine Maskenpflicht. Wer zur Sicherheit außerhalb des Trainings eine Maske tragen möchte, darf das natürlich gerne tun.
  • Wir empfehlen einen negativen Corona-Test (Bürgertest oder Schnelltest) im Sinne der allgemeinen Sicherheit aller.